top of page

Swiss Food Research - Innovationen rund um die Getränkeherstellung

Aktualisiert: vor 7 Tagen

FORUM Donnerstag, 2. Februar 2023

Swiss Food Research, das grösste Innovationsnetzwerk im Agro Food Bereich, freut sich, am Innovations-Forum der GLUG23 spannende Projekte und Innovationen rund um die Getränkeherstellung vorzustellen.

Lucas Grob, Co-Managing Director Swiss Food Research

 

Ein Intelligentes Bier - HSLU

"Wir glauben die Verschmelzung von menschlicher Weisheit und künstlicher Intelligenz birgt viel Potenzial. Durch den Einsatz von Daten und Algorithmen erforschen wir eine neue Dimension des Bierbrauens. Dies ist unser zweites von Künstlicher Intelligenz gebrautes Bier."

Pascal Wullschleger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter and der Hochschule Luzern im Auftrag von: Marc Bravin / ABIZ Lab.

 

Kakaofrucht: Mehr als nur Bohnen

Mira Lorenz, Quality Manager bei Koa

 

CASCARA - Eine Upcycling-Chance, um Erfrischungsgetränke neu zu erfinden (am Beispiel der Kaffeekirsche)


Durch das Upcycling von Obstabfällen oder Fruchtresten können köstliche und natürliche Getränke entstehen, die ohne Zuckerzusatz oder zusätzliche Aromen auskommen. Als Beispiel ist es uns gelungen, eine Cola zu kreieren, die von Natur aus reich an Antioxidantien und natürlichem Koffein ist und ohne Zuckerzusatz und ohne künstliche Süßstoffe auskommt (und sie schmeckt köstlich).

Fabio Bettinelli, Co-Founder & CEO ECOCASCARA SA


131 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page